22-07-2019
timg

Entwicklung

世界杯2018赛程及盘囗-太阳城线上娱乐网址

China hat eine Reihe neuer Maßnahmen zur weiteren Öffnung seiner Finanzmärkte angekündigt. Dies gab der Ausschuss für Finanzstabilität und Entwicklung des Staatsrates bekannt.

Förderung

China will Mathematikforschung ankurbeln

Die chinesischen Behörden haben einen Arbeitsplan zur Stärkung der mathematisch-naturwissenschaftlichen Forschung veröffentlicht.

Gewalttätiger Vorfall in Hongkong

Die Autorität der Zentralregierung kann nicht angefochten werden

Am 21. Juli stürmten einige radikale Demonstranten das Verbindungsbüro der zentralen Volksregierung in der Sonderverwaltungsregion Hongkong. Diese Handlungen stellen nicht nur die Rechtsstaatlichkeit in Hongkong sondern auch die Autorität der Zentralregierung in Frage und betreffen den Grundsatz des Prinzips „Ein Land, zwei Systeme“.

Veranstaltung

Virtuelles Konzert in Shanghai zieht 10.000 Zuschauer an

Laut Bilibili, einer beliebten chinesischen Plattform für Online-Videos, besuchten am Freitagabend fast 10.000 Zuschauer ein Konzert virtueller Sänger in Shanghai.

Ausstellung

Chinesische Kunststudierende präsentieren Werke in Serbien

Die Veränderungen im städtischen und ländlichen China aus der Perspektive chinesischer Kunststudierender wurden dem serbischen Kunstpublikum am Sonntag in Novi Sad bei der Eröffnung der Fotoausstellung „Reflection in Water“ vorgestellt.

Politik

Chinas Vize-Premierminister redet mit US-Seite

Chinas Vize-Ministerpräsident Liu He sprach am Donnerstagabend telefonisch mit dem US-Handelsbeauftragten Robert Lighthizer und dem Finanzminister Steven Mnuchin, wie das das Handelsministerium am Freitag in einer Erklärung mitteilte. Dabei tauschten sie sich über die Umsetzung des jüngsten Konsenses aus, den die Staatsoberhäupter der beiden Länder im japanischen Osaka erzielt hatten.

China verurteilt jüngsten gewalttätigen Vorfall in Hongkong

Das Büro für Hongkong- und Macao-Angelegenheiten beim chinesischen Staatsrat hat den jüngsten gewalttätigen Vorfall in Hongkong verurteilt. Ein Sprecher des Büros erklärte, das Verhalten, das die Autorität der chinesischen Zentralregierung herausgefordert und die im Prinzip „Ein Land, zwei Systeme" festgehaltene Grenze überschritten habe, dürfe keinesfalls geduldet werden.

Durch gegenseitiges Lernen zwischen China und Europa kann die Zusammenarbeit reifen

Am 1. Oktober 2019 begeht die Volksrepublik China den 70sten Jahrestag ihrer Gründung. Im In- und Ausland reiben sich Beobachter die Augen, angesichts der Wucht und Effektivität des Neuaufbaus dieses Landes.

Wirtschaft

Chinesische Unternehmen importierten wieder US-Agrarprodukte

Chinesische Unternehmen wollen wieder einige Agrarprodukte aus den USA einführen, die dem chinesischen Markt entsprechen.

Chinas Handelsministerium meldet stabiles Konsumwachstum in erster Jahreshälfte

Chinas inländischer Verbrauchermarkt war im ersten Halbjahr 2019 im Allgemeinen stabil und wird im zweiten Halbjahr voraussichtlich ein stetiges Wachstum verzeichnen.

ASEAN wird Chinas zweitgrößter Handelspartner

Der Verband Südostasiatischer Nationen (ASEAN) wurde im ersten Halbjahr 2019 Chinas zweitgrößter Handelspartner und überholte damit erstmals seit 1997 die USA.

Kultur

Zeitloses Souvenir – Liu Xianping und ihre Reparaturwerkstatt für Uhren

Liu Xianping besitzt eine Reparaturwerkstatt für Uhren in Beijing. Seit 37 Jahren repariert sie Uhren. Sie ist die dritte Generation von Uhrmachern in der Familie.

Nachfrage nach Wein wächst dank der Zunahme weiblicher Trinker

Immer mehr chinesische Frauen trinken Alkohol, mit einer Vorliebe für liebliche, also süße Weine, hieß es in einer Studie der Branchenkenner. Einem aktuellen Bericht der Onlinehandelsplattform Suning zufolge ist die Zahl der weiblichen Weinkonsumenten im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2017 um fünf Prozent gewachsen.

Stickereikunst in Beijing ausgestellt

Die Stickerei-Ausstellung „Prächtiges China", die vom Chinesischen Verein der Volkskünstler sowie der Provinz Jiangsu gemeinsam veranstaltet wird, ist am Freitag in der Kunsthalle China in Beijing eröffnet worden. Auf der Ausstellung wurden zirka 60 meisterhafte Stickerei-Werke von „Su Xiu" aus der Zeit nach Gründung der Volksrepublik präsentiert.

Gesellschaft

Beijing beginnt mit der Registrierung von Hukous

Das städtische Büro für Personal und soziale Sicherheit in Beijing wählt in diesem Jahr aus mehr als 100.000 Bewerbern Kandidaten aus, denen ein Hukou der Hauptstadt, also eine Niederlassungserlaubnis, zuerkannt werden soll.

Staatliches Rentensystem „stabil“ und ausreichend

Chinas staatliches Rentensystem sei „stabil“ und könne sämtliche Sozialversicherungsprogramme vollständig und rechtzeitig bedienen, sagte You Jun, stellvertretender Minister für Personalwesen und soziale Sicherheit, am Freitag.

63.000 internationale Studenten erhielten 2018 Stipendien der chinesischen Regierung

Im Jahr 2018 wurden insgesamt 63.000 internationale Studenten durch Stipendien der chinesischen Regierung finanziert, was einer Unterstützung von 12,8 Prozent aller ausländischen Studenten in China entspricht, teilte das Bildungsministerium (MOE) am Samstag mit.

Technik

Chinesisches Weltraumlabor kehrt nach fast drei Jahren auf die Erde zurück

Chinas Tiangong 2 - Weltraumlabor ist am Freitag nach Angaben der China Manned Space Agency (CMSA) nach einer 1.036-tägigen Weltraumreise kontrolliert in die Atmosphäre zurückgekehrt. Das Raumschiff sei um 21:06 Uhr Beijinger Zeit nach mehreren Manövern der chinesischen Raumfahrtbehörden kontrolliert wieder in die Atmosphäre eingetreten, hieß es.

Huawei: Hongmeng-System nicht für Smartphones vorgesehen

Huawei-Vorstandsmitglied und Vize-Präsidentin Catherine Chen sagte am Donnerstag in Brüssel, dass das Hongmeng-Betriebssystem des Unternehmens nicht für Smartphones entworfen worden sei und das Unternehmen beabsichtige, weiterhin das Android-Betriebssystem von Google für seine Smartphones zu verwenden.

Top-Entwicklung der Top-Level-Domain

Die Zahl der angemeldeten Webseiten mit der chinesischen Top-Level-Domain „.cn." lag Ende 2018 bei 21,24 Millionen, so ein Beamter des China Internet Network Information Center (CNNIC).

Videos

mehr

Infrastruktur

Wie wird die Auto- und Eisenbahnbrücke über die Pingtan-Meeresstraße gebaut?

Der Bau der längsten Auto- und Eisenbahnbrücke über die Pingtan-Meeresstraße in der Provinz Fujian befindet sich in vollem Gang. Die Brücke verbindet die beiden Inseln Renyu und Changyu und ist die erste Brücke für Züge und Autos über eine Meerenge.

Interviews

mehr

Gespräche

Regisseur Christopher Rüping: Durch Theater rückt die Welt ein Stückchen näher zusammen

Mit seinen lediglich 33 Jahren gehört Christopher Rüping bereits zu den gefeiertsten deutschen Theaterregisseuren. Schon dreimal wurde eines seiner Stücke zu dem renommierten Berliner Theatertreffen eingeladen. Nun führte ihn seine Inszenierung von Brechts „Trommeln in der Nacht“ der Münchner Kammerspiele bis in die chinesische Hauptstadt Beijing. People’s Daily Online traf den künftigen Hausregisseur des Züricher Schauspielhauses zum Interview.

Meistgelesene Artikel

Chinesische Geschichten

mehr

Hutong

Tanja trifft Beijing

Die Hutongs sind alte Stadtviertel, wie man sie aus den klassischen Kung Fu Filmen kennt. Die kleinen Häuschen, sind in alter chinesischer traditioneller Bauweise im 15. Jahrhundert um die verbotene Stadt herum errichtet worden. Mit ihren geheimnisvollen Gassen und dem imperialen Charme, versprühen sie bis heute eine magische Atmosphäre, deren Zauber sich so gut wie niemand entziehen kann.

Archiv

mehr